Phlebologie/Lymphologie

Durch meine phlebologische Ausbildung bei Prof. Dr. Dr. Salfeld in der Artemed Fachklinik kann ich mein fundiertes Wissen an meine Patienten weitergeben.
Weiterhin arbeitete ich ambulant bei Dr. W. Jungkunz und eignete mir umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Lymphologie an.

Phlebologische Behandlung

Nach einer eingehenden klinischen Untersuchung folgt eine doppler- oder duplexsonographische Untersuchung. Hiernach wird mit Ihnen der Befund und das weitere Vorgehen besprochen.

 

Lymphologische Behandlung

Es erfolgt die Beurteilung des Befundes und Festlegung der lymphologischen Therapie. Hier handelt es sich zumeist um eine Phase der akuten Entstauung mit anschließender Erhaltungstherapie. Die Behandlung selbst erfolgt über die entsprechenden Lymphtherapeuten. Die Bestrumpfung wird nach der akuten Entstauung entsprechend der ärztlichen Verordnung vom Sanitätshaus angemessen.

Besenreiser, retikuläre Varikose, Seitenastvarikose

Vor einer Sklerosierungsbehandlung (Verödung durch Einspritzen von Äthoxysklerol, ggf. in Form der Schaumsklerosierung) sollte zunächst eine phlebologische Untersuchung der Strömungsverhältnisse der Venen am Bein erfolgen, um eine bessere Aussage über die Effektivität der Behandlung und Ausmaß des Befundes treffen zu können.
Die Sklerosierungsbehandlung wird in unserer Praxis nur im Herbst / Winter durchgeführt.

zurück zu Spektrum